Deutschland

NXR-700E
  • NXR-700E

Weitere Abbildungen

NXR-700E

NEXEDGE VHF Digital/Analog Repeater/Vollduplex-Basisstation (EU Zulassung)


Lieferumfang

D.C. KabelJa
SicherungJa, 15 A
GehäusegriffeJa
BedienungsanleitungJa, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Niederländisch, Türkisch und Griechisch
MobilhalterungJa
Schrauben-SetJa

Ausstattungsmerkmale Repeater

16 CTCSS/DCS MultitableJa
19 Zoll EinschubJa
Klirrfaktor< 2%
"Basis Station" oder "Repeater" FunktionJa
Feststation LeistungsmerkmaleJa
CW IDJa
Mithörkontrolle für DTMF AUX-EingangJa
DMTF AUX-AusgangseinstellungJa
Fernbedienbare Grundfunktionen über DTMFJa
Vote TongeneratorJa
Externe FM-SteuerschnittstelleJa
Flash ROM für UpgradesJa
FrontlautsprecherJa
Duplex BetriebJa
NachlauftimerJa
LED Display & AnzeigenJa
Frontseitiger MikrofoneingangJa
Programmierbare DatenschnittstelleJa
Programmierbare AUX I/O’sJa
Programmierbare Funktionstasten6
Anschluss für externe BedienugseinheitJa
Repeater EigenschaftenJa
SendezeitbegrenzungJa
Frontseitiger LautstärkereglerJa
Windows Programmier- und Abgleich-SoftwareJa

COM PMR NEXEDGE Funktionen

Feature Upgrade - Version 2.0Includes:- Conventional IP Network (up to 48 sites), Expanded Inter-Group call capability in Trunking mode (up to 16 sites on Uni-cast/48 sites on Multi-cast), Uni-cast/Multi-cast selectable, Site Roaming on Conventional IP Network.
FM Analoge Konventionell inkl.Ja
LTR Analog Konventionell inkl.Ja
Multi-Site IP Network CompatibleJa
NXDN Konventioneller BetriebJa
NXDN Digital 12.5/6.25kHz KanalrasterJa

COM_PMR_Nexedge_Base+Repeater_Feat

16 RAN MultitableJa
Besetztwarteschlangen Priorität - im Trunking ModusJa
Warteschlagen Vorrangsruf - im Trunking BetriebJa
Kanäle pro Standort (Site)30
Wechselnder Kontrollkanal - im Trunking ModusJa
Kontroll- / Verkehrskanal Umschaltung - im Trunking ModusJa
Externe Besetzterkennung - im Trunking ModusJa
ESN Überprüfung - im Trunking ModusJa
Ethernet Netzwerk Interface - IP Netzwerk ModusJa
Rückfallmodus - im Trunking ModusJa
GID's pro Netzwerk - im IP Netzwerk Modus60000
GIDs pro Site1000 im konventionellen Betrieb, 3000 im Trunking Modus
Einzel- und Gruppenruf - im konventionellen BetriebJa
IP LAN/WAN Verbindung - im IP Netzwerk ModusJa
Late Entry - im Trunking ModusJa
Mischbetrieb FM/Digital - im konventionellen BetriebJa
Integrierte NXDN VerschlüsselungJa
zusätzliche OCXO Option bei 6,25KHz BetriebJa
Standorte (Sites) pro Netzwerk - im IP Netzwerk Modus48
UID's (Teilnehmer) pro Netzwerk - im IP Netzwerk Modus60000
UIDs pro Site1000 im konventionellen Betrieb, 3000 im Trunking Modus
Weitverkehrs-Sammelruf (ALL CALL) - im IP Netzwerk ModusJa

Angewandte Standards

Angewandte Standards - EN300 086, 300 113, 300 219, 301 489Ja
EN301 166Sprache & Daten für 6.25KHz Digital
Angewandte Standards - EN60065, 60950-1, 60215Ja
EU-ZulassungJa
Meßverfahren EIA StandardsJa
Meßverfahren - EN StandardsJa

Technische Daten

Frequenzbereich146 - 174 MHz
Kanalanzahl30
Schaltbandbreite28 MHz
KanalrasterAnalog : 25 kHz/20 kHz/12.5 kHz
Kanalbandbreite Digital (Schmal / Sehr Schmal)12,5/6,25 KHz
Antennen Impedanz - 50 OhmJa
Tastverhältnis100%
Frequenzstabilität+/- 1 ppm (-30 to + 60 C)
Betriebstemperaturbereich-30 C bis + 60 C
Betriebsspannung13,2 V Gleichspannung (10,8 - 15,6 V zulässig)
PLL Kanalschrittweite2.5 kHz/3.125 kHz/5.0 kHz/6.25 kHz
Abmessungen483 x 44 x 331 mm - ohne Anbauteile
Gewicht (Netto)5 kg

Empfänger Spezifikationen

Nachbarkanalselektion90 dB bei 25 kHz 87 dB bei 20 kHz 82 dB bei 12.5 kHz
NF Ausgangsleistung3 W bei < 5% Klirrfaktor
IntermodulationAnalog: 72 dB
EmpfindlichkeitDigital: 3% BER: 0.33 µV bei 12.5 kHz 0.27 µV bei 6.25 kHz 1% BER: -1 dB µV bei 12.5 kHz -3 dB µV bei 6.25 kHz
Empfänger Empfindlichkeit - EIA 12 dB SINAD0.30 µV
Empfindlichkeit - EN 20 dB SINAD0dB µV
Nebenempfangsunterdrückung (Analog)95 dB

Sender Spezifikationen

HF Ausgangsleistung5 - 25 Watt
FM Rauschen (EIA)Analog: 55 dB bei 25 kHz 55 dB bei 20 kHz 50 dB bei 12.5 kHz
Sender Modulation Verzerrungbesser 1%
Sender Modulation BegrenzungAnalog: ± 5,0 kHz bei 25 kHz ± 4,0 kHz bei 20 kHz ± 2,5 kHz bei 12,5 kHz
Nebenwellenaussendung (EN)-36 dBm ≤ 1 GHz -30 dBm > 1 GHz