Deutschland

NX-1300NE
  • NX-1300NE
  • NX-1300NE
  • NX-1300NE
  • NX-1300NE
  • NX-1300NE

Weitere Abbildungen

NX-1300NE

UHF NEXEDGE/Analog Handfunkgerät mit Volltastatur (EU-Ausführung)


Eigenschaften

Multti-Protokoll Digital Funkgerät - Vorkonfektioniert für NXDN und FM analog Protokoll
NXDN Konventionell Modus
Automatischer Mischbetrieb zwischen Digital- und Analogfunk möglich
7-farbiger LED-Balken auf der Oberseite
Renommierte KENWOOD Audioqualität - TX/RX Audioprofil mit optimierbarem Digitalprozessor
Notruffunktion - mit anpassbarem Notfallprofil
Doppelklinken (2-pin) Audio-Zubehöranschluss
Leicht ablesbare Anzeige - 8 Zeichen LCD mit hohem Kontrast und weißer Hintergrundbeleuchtung
Volltastatur

Lieferumfang

GürtelclipJa
BedienungsanleitungJa
Schrauben-SetJa


COM PMR NEXEDGE Funktionen

Genaue Beschreibung aller NEXEDGE Leistungsmerkmale erhalten Sie bei Ihrem Kenwood FunkfachhändlerJa
Sammelruf (All Call)Ja
AMBE+2 VocoderJa
Broadcast Ruf (Trunking Mode)Ja
NotrufJa
FleetSync/FleetSync II inkl. PTT ID Digital ANI (Analoger Mode)Ja
Gruppenruf (Trunking Mode)Ja
Individueller Einzelruf (Trunking Mode)Ja
EinzelrufJa
NXDN Konventioneller BetriebJa
Type-D TrunkingJa
NXDN Digital 12.5/6.25kHz KanalrasterJa
NXDN Verschlüsselung integriertJa
Over-the-air AliasJa
Paging RufJa
Prioritäts Monitor ID'sJa
TastaturJa, Volltastatur
Radio Access Numbers (RAN - Kode)Ja
FernabhörenJa
Fernabschaltung über LuftschnittstelleJa
Fern-Deaktivierung / Löschung / PrüfungJa
Kurz- & Lang- DatennachrichtenJa
Standort Suchlauf (Digitaler Konventioneler Modus)Ja
StatusübermittlungJa
Zonen128

Optionen

Auswahl von drei optionalen AkkusJa
Verschiedene optionale MikrofoneJa
DMR Tier II ModeJa

Angewandte Standards

EU-ZulassungJa
IP54Ja
IP55Ja
IP67Ja, in Kombination mit den Akku KNB-84L
MIL-STD 810 C/D/E/F/GJa

Technische Daten

Frequenzbereich400 - 470 MHz
Kanalanzahl260
Anzahl der Zonen128
Kanalbandbreite - Analog Breit/Schmal25/12,5 KHz
Kanalbandbreite Digital (Schmal / Sehr Schmal)12,5/6,25 KHz
Akku BetriebzeitMit KNB-84L: ± 11,0 h (FDMA) Mit KNB-45L: ± 11,0 h (FDMA) Mit KNB-53N: ± 7,0 h (FDMA) Mit KNB-69L: ± 14,0 h (FDMA) Betriebszyklus- 5-5-90 -
Frequenzstabilität+/- 0,5 ppm (-30 to + 60 C)
Betriebstemperaturbereich-30 C bis + 60 C
Betriebsspannung7,5 V DC ± 20%
AbmessungenMit KNB-84L: 54,0 x 123,0 x 33,5 mm Mit KNB-45L: 54,0 x 123,0 x 33,5 mm Mit KNB-53N: 54,0 x 123,0 x 33,5 mm Mit KNB-69L: 54,0 x 123,0 x 37,5 mm Nur Funkgerät: 54,0 x 123,0 x 33,5 mm - ohne Anbauteile -
Gewicht (Netto)Mit KNB-84L : 295 g Mit KNB-45L : 295 g Mit KNB-53N : 365 g Mit KNB-69L : 310 g Nur Funkgerät : 175 g

Empfänger Spezifikationen

NF Ausgangsleistung1 Watt
Intermodulation70 dB
Trennschärfe (analog)25 kHz: 74 dB 12,5 kHz: 67 dB
Empfindlichkeit (Analog) - EIA 12 dB SINAD0,26 µV @ 25 kHz 0,22 µV at 12,5 kHz
Empfindlichkeit (Analog) - EN 20 dB SINAD0,32 µV @ 25 kHz 0,33 µV @ 12,5 kHz
Empfindlichkeit (Digital)NXDN: 12,5 kHz = 0,30 µV @ 1% BER NXDN: 6,25 kHz = 0,24 µV @ 1% BER NXDN: 12,5 kHz = 0,24 µV @ 3% BER NXDN: 6,25 kHz = 0,19 µV @ 3% BER
Spiegelfrequenzunterdrückung70 dB

Sender Spezifikationen

HF Ausgangsleistung5 W / 4 W / 2,5 W / 1 W
Klirrfaktor2 %
FM StörhubAnalog @ 25 kHz: 45 dB Analog @ 12,5 kHz: 40 dB
Nebenwellenunterdrückung< 1 GHz ≤ -36 dBm, 1 GHz- 4 GHz ≤ -30 dBm