Deutschland

KMM-BT35
  • KMM-BT35

Weitere Abbildungen

KMM-BT35

Digital Media Receiver mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung und iPod-Steuerung

Der Media Receiver KMM-BT35 überzeugt mit komfortabler Freisprechfunktion inkl. A2DP und unterstützt Android Music Control AOA 2.0 

  • Integriertes Bluetooth-Modul
  • Kenwood Music Player App
  • Made for iPod & iPhone *
  • iPod-Direktanschluss
  • Wiedergabe von FLAC Dateien
  • Wiedergabe von MP3 Dateien
  • Wiedergabe von WMA Dateien
  • Wiedergabe von WAV Dateien
  • Musiksuchfunktion
  • Wählbare Menüsprache
  • Senderspeicher für UKW & MW
  • Radio Text Plus
  • System Q-EX Equalizer
  • 1A Ladefunktion
  • Anschluss für OEM Lenkradfernbedienung

Hauptmerkmale

  • Bluetooth-Funktion für Freisprechen & A2DP-Audiowiedergabe
  • Easy Pairing Funktion für iPhone & Android Smartphones
  • AOA 2.0 zur Steuerung kompatibler Android-Smartphones ab Android 4.1 via USB
    („Kenwood Music Play“-App muss installiert sein)
  • USB-Port mit iPod/iPhone-Direktsteuerung und App Mode inkl. „TuneIn“ und „Aupeo“
  • Integrierter Decoder zum Abspielen von FLAC, WAV, MP3- und WMA-Audiofiles
  • Siri-Sprachsteuerung über iPhone 4S und 5
  • Weißes LC-Display mit großen, 13-stelligen Anzeigesegmenten
  • Semiparametrische 3-Band Klangregelung & 7 vorprogrammierte Klangmuster, Drive EQ
  • Bass Boost- und Loudness-Funktion, Klang-Tuning-Technologie "Sound Reconstruction"
  • Vorverstärkerausgang mit 2,5 V Ausgangspegel
  • Max. Ausgangsleistung: 4 x 50 Watt
  • Abnehmbares Bedienteil mit roter Tastenbeleuchtung
  • Kabelmikrofon im Lieferumfang
  • Vorbereitet für werkseitig installierte Lenkradfernbedienung
  • Sehr geringe Einbautiefe (kein CD-Laufwerk) von nur 107mm


 



Über die Bluetooth-Freisprecheinrichtung des KMM-BT35 lässt sich nicht nur sicher während der Fahrt telefonieren, das Radio kann auch die auf dem Smartphone gespeicherte Musik mittels A2DP Streaming wiedergeben. Außerdem bietet es komfortable Wiedergabe- und Steuerungsmöglichkeit für die auf Android-Telefonen ge­spei­cherte Musiksammlung. Das neue  Übertragungsprotokoll AOA 2.0 („Android Open Accessory“) erlaubt ab Android 4.1 den direkten Zugriff auf die Audiodateien eines Android-Handys. Dazu lässt sich der Mediaplayer des Smartphones sogar komfortabel über die Ra­dio­tastatur bedienen. Ob Play, Pause, Skip, nächster oder voriger Ordner, Suche nach Interpret, Album, Titel oder hinterlegten Metadaten – die Bedienung des Smartphones ist jetzt genauso einfach und umfangreich wie die Steuerung eines Audioplayers. Dazu muss das Smartphone über USB verbunden und auf dem Telefon die „Kenwood Music Play“-App installiert sein.

Auch die Sprachbefehle der Apple Sprachsteuerung „Siri“ sind mit dem KMM-BT35 kompatibel und können beispielsweise Kommandos zur iPhone-Audiowiedergabe oder Telefonbuchsuchanfragen bei entsprechend ausgestatteten iPhones verarbeiten. Zusätzlich unterstützt der KMM-BT35 im iPhone „App Mode“ die Internetradiodienste „Tune In“ und „Aupeo“ und macht so ein umfangreiches Programmangebot zugänglich.

Das KMM-BT35 versteht sich nicht nur auf die Wiedergabe der gängigen Audioformate MP3 und WMA sondern sorgt auch bei den hochwertigen Audio-Codecs FLAC „Free Lossless Audio Codec“ und WAV für kraftvollen und unverfälschten Klang.

Der Verzicht auf ein CD-Laufwerk schafft Platz für eine deutlich größere und besser ablesbare Displayanzeige mit 13 Stellen. Die im Vergleich zu CD-Receivern um ca. 30 % geringere Gerätetiefe ermöglicht die problemlose Integration in Fahrzeugen mit besonders kurzen Einbauschächten.