Deutschland

KMM-261
  • KMM-261

Weitere Abbildungen

KMM-261

Digital Media Receiver mit iPod-Steuerung

  • Made for iPod & iPhone *
  • iPod-Direktanschluss
  • iPod Direktanschluss (2 Wire)
  • FLAC-Format (verlustfreier Audio-Codec)
  • Musiksuchfunktion
  • System Q-EX Equalizer
  • 1A Ladefunktion
  • Senderspeicher für UKW & MW
  • Radio Text Plus
  • Anschluss für OEM Lenkradfernbedienung

Hauptmerkmale

  • Weißes LC-Display mit großen, 13-stelligen Anzeigesegmenten
  • Abnehmbares Bedienteil mit zwei Direktzugriff-Tasten für iPod und Alphabet-Suche
  • Direkte iPod/iPhone-Steuerung und App Mode inkl. „TuneIn“ und „Aupeo“
  • Frontseitiger USB-Anschluss und AUX-Eingang
  • Integrierter Decoder zum Abspielen von FLAC-, WAV-, MP3- und WMA-Audiofiles
  • Drive EQ für optimalen Sound in Abhängigkeit von der Wiedergabelautstärke
  • Semiparametrische Klangregelung und 7 vorprogrammierte Klangmuster
  • Bass Boost- und Loudness-Funktion, Klang-Tuning-Technologie "Sound Reconstruction"
  • Drive Change zur Wiedergabe bis zu 5fach partitionierter Datenträger
  • Umschaltbarer Vorverstärkerausgang (Rear/Sub) mit 2,5 V Ausgangspegel
  • MOS FET Endstufe mit max. Ausgangsleistung: 4 x 50 Watt
  • Vorbereitet für werkseitig installierte Lenkrad-Fernbedienung
  • Rote Tastenbeleuchtung Sehr geringe Einbautiefe (107 mm)

 

Das Beste für die digitale Musiksammlung: der Media Receiver KMM-261 bringt dank FLAC/WAV/MP3 und WMA ultimativen Digitalsound ins Auto

Das KMM-261 versteht sich nicht nur auf die Wiedergabe der gängigen Audioformate MP3 und WMA sondern sorgt auch bei den hochwertigen Audio-Codecs FLAC „Free Lossless Audio Codec“ und WAV für kraftvollen und unverfälschten Klang. Dank Front-USB und iPod-/iPhone-Steuerung ist dieser Media Receiver der optimale Spielpartner für Ihre digitale Musiksammlung. Zusätzlich unterstützt der KMM-261 im iPhone „App Mode“ die Internetradiodienste „Tune In“ und „Aupeo“ und macht so ein umfangreiches Programmangebot zugänglich.

Der Verzicht auf ein CD-Laufwerk schafft Platz für eine deutlich größere und besser ablesbare Displayanzeige mit 13 Stellen und erlaubt ein Design, das konsequent für ergonomische und intuitive Bedienung optimiert wurde. Die im Vergleich zu CD-Receivern um ca. 30 % geringere Gerätetiefe ermöglicht die problemlose Integration in Autos und Spezialfahrzeugen mit verkürzten Einbauschächten.

 

Aktuelle Firmware:

 

Weiterführende Links: