Deutschland

KDC-BT45U
  • KDC-BT45U

Weitere Abbildungen

KDC-BT45U

CD-Receiver mit iPod-Steuerung und Bluetooth-Freisprecheinrichtung

Komfortables Bluetooth-Freisprechen und umfangreiche Ausstattung: Kenwoods KDC-BT45U ist der perfekte Partner für Kommunikation und bietet darüber hinaus eine enorme Funktionsvielfalt

  • Integriertes Bluetooth-Modul
  • Wählbare Menüsprache
  • Aha Radio Unterstützung
  • Kenwood Music Player App
  • Made for iPod & iPhone *
  • iPod-Direktanschluss
  • Wiedergabe von MP3 Dateien
  • Wiedergabe von WMA Dateien
  • Wiedergabe von AAC Dateien
  • Wiedergabe von WAV Dateien
  • Abnehmbare Blende
  • Variable Beleuchtung
  • Senderspeicher für UKW & MW
  • Radio Text Plus
  • Anschluss für OEM Lenkradfernbedienung

Hauptmerkmale

  • Bluetooth-Funktion für Freisprechen & A2DP-Audiowiedergabe
  • Easy Pairing Funktion für  iPhone & Android Smartphones
  • USB-Port mit iPod/iPhone-DirektSteuerung und App Mode inkl. „TuneIn“ und „Aupeo“
  • AOA 2.0 zur Steuerung kompatibler Android-Smartphones ab Android 4.1 via USB
    („Kenwood Music Play“-App muss installiert sein)
  • Zugang zum Internet-Contentdienst Aha™ Radio über angeschlossenes Smartphone
  • Variable Beleuchtung (Display & Tasten), manueller Dimmer
  • Großes LC-Farbdisplay mit zusätzlicher achtstelliger Infozeile und Telefon-Direkttaste
  • EQ Pro (5-Band Equalizer), Drive EQ für optimalen Sound bei jeder Lautstärke und
  • „Sound Reconstruction“ Klangverbesserung für alle digitalen Quellen
  • 3 Vorverstärkerausgänge mit 4 V
  • Freisprechmikrofon im Lieferumfang
  • Vorbereitet für werkseitig installierte Lenkradfernbedienung

 


Für die Kommunikation mit und über Smartphones ist das KDC-BT45U bestens gewappnet: An den frontseitigen USB-Port des Kenwood lassen sich die aktuellen Apple-Musicplayer iPod und iPhones sowie Android Smartphones direkt anschließen und deren wichtigste Funktionen bequem über die Radio-Bedienelemente steuern. Zudem empfängt das Kenwood-Radio Musikdaten auch drahtlos per Bluetooth A2DP.

Aktuelle Android Smartphones lassen sich jetzt in Verbindung mit den neuen Kenwood CD-Receivern komfortabler und umfangreicher denn je als Zuspieler von digitalen Musikdaten einsetzen. Das AOA 2.0 Protokoll erlaubt dem KDC-BT45U direkt auf die Mediendateien eines Android-Handys zuzugreifen und den Mediaplayer des Smartphones über die Radiotastatur zu bedienen. Ob Play, Pause, Skip, nächster oder voriger Ordner, Suche nach Interpret, Album, Titel oder hinterlegten Metadaten – der KDC-BT45U übernimmt praktisch die komplette Steuerung des Audioplayers. Hierzu muss das Smartphone über USB verbunden und auf dem Telefon die „Kenwood Music Play“-App installiert sein.

Als weitere Musikquelle steht neben dem USB-Port ein integriertes CD-Laufwerk zur Verfügung, das sowohl Audio-CDs auch selbst gebrannte Silberlinge mit AAC-, MP3- und WMA-Daten abspielt. Neben großer Anschlussvielfalt und bestem Sound kommt es auf eine einfache und intuitive Bedienung an: Dank großem 13stelligem LC-Display & einer 8-stelligen Subline für Zusatzinfos lässt sich die Anzeige auch bei schwierigen Lichtbedingungen problemlos ablesen, die Bedienung ist mit dem großem Drehregler und ergonomisch angeordneten Tasten ein Kinderspiel. Darüber hinaus lässt sich die Tasten- und Displayfarbe des KDC-BT45U stufenlos in zahllosen Farbtönen passend zur Cockpitbeleuchtung des Fahrzeugs einstellen.

 

Besonderes Augenmerk legte Kenwood auf eine optimale Klangqualität: Neben „EQ Pro“, einer semiparametrischen fünfbändigen Klangregelung mit sieben Klangspeichern, arbeitet die„Sound Reconstruction“ genannte Technologie die durch Datenkomprimierung verloren gegangene Signalanteile auf. Das KDC-BT45U besitzt drei Vorverstärkerausgänge mit 4 V Ausgangsleistung, dank derer Sie Ihr System ganz einfach um externe Verstärker für zusätzliche Lautsprecher und Subwoofer erweitern können.