Deutschland

KDC-BT35U
  • KDC-BT35U

Weitere Abbildungen

KDC-BT35U

CD-Receiver mit iPod-Steuerung und Bluetooth-Freisprecheinrichtung


 

  • Integriertes Bluetooth-Modul
  • Wählbare Menüsprache
  • Kenwood Music Player App
  • Made for iPod & iPhone *
  • Wiedergabe von AAC Dateien
  • Wiedergabe von MP3 Dateien
  • Wiedergabe von WMA Dateien
  • Wiedergabe von WAV Dateien
  • Senderspeicher für UKW & MW
  • Radio Text Plus
  • Anschluss für OEM Lenkradfernbedienung
  • Audiodatenübertragung A2DP (Advanced Audio Distribution Profile)
  • Android Open Accessory AOA
  • iPhone Sprachsteuerung Siri
  • Programmarterkennung (PTY)

Hauptmerkmale

  • Bluetooth-Funktion für Freisprechen & A2DP-Audiowiedergabe
  • Easy Pairing Funktion für iPhone & Android Smartphones
  • AOA 2.0 zur Steuerung kompatibler Android-Smartphones ab Android 4.1 via USB
    („Kenwood Music Play“-App muss installiert sein)
  • USB-Port mit iPod/iPhone-Direktsteuerung und App Mode inkl. „TuneIn“ und „Aupeo“
  • Siri-Sprachsteuerung über iPhone 4S und 5
  • Zugang zum Internet-Contentdienst Aha™ Radio über angeschlossenes Smartphone
  • Weißes LC-Display mit großen, 13-stelligen Anzeigesegmenten
  • Semiparametrische 3-Band Klangregelung & 7 vorprogrammierte Klangmuster, Drive EQ
  • Bass Boost- und Loudness-Funktion, Klang-Tuning-Technologie "Sound Reconstruction"
  • Vorverstärkerausgang mit 2,5 V Ausgangspegel
  • Max. Ausgangsleistung: 4 x 50 Watt
  • Abnehmbares Bedienteil mit roter Tastenbeleuchtung
  • Kabelmikrofon im Lieferumfang
  • Vorbereitet für werkseitig installierte Lenkradfernbedienung

 

Perfekte Einbindung von Android-Smartphones: das Bluetooth Autoradio KDC-BT35U mit AOA 2.0 Music Control, Bluetooth-Audiostreaming und Freisprechfunktion   
 

Ein integriertes Bluetooth-Modul zum Streamen von Musikdaten vom Smartphone und für sicheres Telefonieren im Auto sowie eine komfortable Wiedergabe- und Steuerungsmöglichkeit für alle auf Android-Mobiltelefonen ge­spei­cherten Musiksammlungen sind die Highlights der neuen Bluetooth-Autoradios. Das neue, ab Android-OS Version 4.1 bereitgestellte Übertragungsprotokoll AOA 2.0 („Android Open Accessory“) erlaubt diesem CD-Receiver, direkt auf die Mediendateien eines Android-Handys zuzugreifen. Dazu lässt sich der Mediaplayer des Smartphones sogar komfortabel über die Ra­dio­tastatur bedienen. Ob Play, Pause, Skip, nächster oder voriger Ordner, Suche nach Interpret, Album, Titel oder hinterlegten Metadaten – die Bedienung des Smartphones ist jetzt genauso einfach und umfangreich wie die Steuerung eines Audioplayers. Dazu muss das Smartphone über USB verbunden und auf dem Telefon die „Kenwood Music Play“-App installiert sein.

 

Alternativ kann sich der KDC-BT35U auch kabellos mit einem Bluetooth-Smartphone verbinden. Telefonate lassen sich dann über eine große beleuchtete Taste am Radio annehmen und dank des Freisprechmikrofons in einer besonders gut verständlichen Übertragungsqualität führen. Dazu kann das gekoppelte Telefon die im Gerät gespeicherten Musikdaten kabellos ans Autoradio streamen. Die erstmalige Verbindung von Android-Smartphone oder iPhone und Radio erfolgt übrigens dank „Easy Pairing“-Funktion völlig unkompliziert und ohne die lästige Eingabe von Codes.

 

Testergebnis (zum Lesen bitte auf das Logo klicken):