Deutschland

KFC-WPS1D
  • KFC-WPS1D

Weitere Abbildungen

KFC-WPS1D

300 mm High-End Subwoofer

Bei herkömmlichen Schwingspulen sind die Windungen in mehreren Lagen um den Spulenträger gewickelt. Beim neuen Super Woofer von Kenwood befindet sich der metallische Spulenträger zwischen den Wicklungen, so dass die Schwingspule quasi wie ein Sandwich aufgebaut ist. Dank der größeren Wicklungsoberfläche verbessert sich die Wärmeableitung erheblich. Zudem verhindert das spezielle Belüftungssystem einen übermäßigen Temperaturanstieg und wirkt somit einem Wärmestau auch bei hohen Impulsspitzen entgegen. Ein weiterer Vorteil der neuen Wickeltechnik: Die Windungszahl steigt, der Spulendurchmesser wird kleiner und der magnetischen Fluss kann so deutlich verbessert werden. Somit lassen sich die Bässe druckvolle und dynamisch wiedergeben, da der Woofer über einen immensen Hub verfügt. Zudem sorgen die symmetrisch angeordneten Wicklungen für eine ausbalancierte Schwingspulenbewegung im Magnetfeld, was die Steifheit des Spulenträgers verbessert und somit möglichen Verzerrungen entgegenwirkt.

Hauptmerkmale

300 mm Konustieftöner mit glassfaserverstärkter Karbonmembran
Spitzenbelastbarkeit: 3.000 Watt
Vergoldetes DVC-Anschlussterminal
Gummisicke für hohe Membranauslenkung
Spezielle Bauform für optimale Wärmeableitung